Mukoviszidose e.V.


In Deutschland sind rund 8000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene von der seltenen Erbkrankheit Mukoviszidose betroffen.

Durch eine Störung des Salz- und Wassertransports in die Körperzellen bildet sich bei Mukoviszidose-Betroffenen ein zähflüssiges Sekret, das Organe wie die Lunge oder die Bauchspeicheldrüse irreparabel schädigt.

Jedes Jahr werden rund 200 Kinder mit der unheilbaren Krankheit geboren.

Der Mukoviszidose e.V. vernetzt seit 50 Jahren die Patienten, ihre Angehörigen, Ärzte, Therapeuten, Forscher und Unterstützer.

Der Verein hat ein Ziel: Gemeinsam Mukoviszidose besiegen.


Auf der offiziellen Homepage www.muko.info gibt's noch mehr Infos über Mukoviszidose und die Arbeit des Mukoviszidose e.V..


Bis jetzt wurden 3330€ an den Mukoviszidose e.V. gespendet!

Vielen Dank an alle Unterstützer!