Wo ist der Schatten hin???


Es geht in die Zielgerade. 35 km noch bis Rom! 
Die vorletzte Etappe hat mir aber nochmal so richtig zu schaffen gemacht. 
Nachdem die letzten Etappen alle nur zwischen 16 und 22 km hatten, waren es heute noch ein letztes Mal über 30 km! 
Und das bei einer fast unerträglichen Hitze in der prallen Sonne. 
Im Schatten sind es hier ja schon über 30 Grad. Den musste ich heute aber fast mit der Lupe suchen. 
Es ging erst lange an einer kleinen Landstraße entlang, bevor ich auf einen, extra für Pilger angelegten, Pfad neben der Schnellstraße Via Cassia (von Florenz nach Rom) gewiesen wurde. Das Schnellstraßen-Stück war aber nur recht kurz und ich konnte schnell auf einen Schotterweg einbiegen. Alles ohne Schatten. 
Eine gefühlte Ewigkeit ging ich zwischen zwei Holzzäunen entlang und es gab keinen einzigen Baum am Wegesrand, der mir erlaubt hätte eine Pause einzulegen. 
Ich musste bis zum nächsten Dorf durchhalten (ca. 15 km). 
Hätte ich mich vorher irgendwo hingesetzt, wäre ich auf der Stelle verbrannt und zu Staub zerfallen.  Da bin ich mir sicher! :)
Bevor ich aber im langersehnten Ort ein wohlverdientes Eis essen konnte, musste ich ein ganzes Stück sehr steil bergauf. Als wäre ich in letzter Zeit nicht schon genug Berge gelaufen... :)
Naja, ich habe auch diese Herausforderung gemeistert und nach dem leckeren Eis ließen sich die restlichen Kilometer deutlich leichter laufen. 
Ok. Vielleicht lag es auch daran, dass es endlich wieder bergab ging... :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Doris (Samstag, 09 Juli 2016 00:41)

    Auf der Zielgeraden wirst du noch mal richtig gefordert, oh man. Ich bin sehr froh, dass du bisher so heil und gesund alles überstanden hast. Stell dir vor, du hättest dich tatsächlich hingesetzt und wärst zu Staub zerfallen. Du hättest gar nicht mitbekommen, wenn du nach Rom geweht worden wärst.

  • #2

    Anette (Samstag, 09 Juli 2016 09:12)

    Du Ärmste, die letzte Etappe war echt nochmal beschwerlich und Du musstest richtig leiden und durchhalten.
    Alle Achtung, so manch einer hätte die Staubversion nur allzu gern bevorzugt :)
    LAUF SALLY, LAUF, es ist nicht mehr weit......

  • #3

    Mike Trench (Samstag, 09 Juli 2016 19:29)

    Hi Sally, you are so close now, hang in there as I know you will.

    You amaze me and you should be very proud of your achievement.

    Best wishes, your fellow pilgrim Mike Trench


Bis jetzt wurden 3330€ an den Mukoviszidose e.V. gespendet!

Vielen Dank an alle Unterstützer!