Sonne pur!


So muss das sein! 
Sonnenschein, nicht zu kalt, nicht zu warm, angenehme Wege und vor allem eins: eine wunderschöne Aussicht! 
Die Etappe nach Finnentrop war super! 
Man merkt richtig, dass man in einem Wandergebiet unterwegs ist. 
Gut angelegte Wege, kaum Autos und in regelmäßigen Abständen Sitzbänke und Aussichtspunkte. :)
Und zum Glück weiß ich, dass das so bleiben wird. Denn in einigen Tagen erreiche ich den Rhein und wandere wieder auf dem RheinBurgenWeg. 
Auf diesem "Prädikatsweg" (ja, das ist die offizielle Bezeichnung) war ich 2014 schon zwischen Bingen und Koblenz unterwegs. Und das hat sich wirklich gelohnt! Ich hab also was, dass mich in den nächsten Tagen auf jeden Fall motivieren wird. 
Jetzt freue ich mich erstmal auf ein gemütliches Bett bei meinen heutigen Couchsurfing-Gastgebern. Morgen gehts zur Jugendherberge Biggesee. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bis jetzt wurden 3330€ an den Mukoviszidose e.V. gespendet!

Vielen Dank an alle Unterstützer!